• 04.10.2009 - 18:42 (admin)   Aufbauten, Bora Variant V6 4Motion (André)  
    No Comments  
    Am 08.09. hatte ich einen Termin zum Wechsel der Kupplung incl. des Zweimassenschwungrades und Austausch der Steuerketten bei WFT-Fahrzeugtechnik. Ich habe mir dafür Hilfe geholt, weil ich es mir nicht erlauben konnte, dass der Wagen wegen etwaigen Problemen länger stehen bleibt. Danke dafür an die Crew von WFT, alles zeitlich bestens gelaufen an einem Tag! Einen bitteren Beigeschmack hatte die Geschichte für mich allerdings doch, denn wie schon erwartet war nicht die Kupplung platt, die wäre noch lange gelaufen, sondern es hatte sich das hydraulische Ausrücklager verabschiedet und es siffte somit schön die Bremsflüssigkeit ins Getriebegehäuse! Das erklärt, wieso die Kupplung teils nur sporadisch durchrutschte, an diesem Morgen z.B. mal wieder überhaupt nicht. Nun gut, alle Teile waren schon bestellt und somit wurde auch alles neu verbaut, also keine Kompromisse! Zugleich, wenn alles schonmal zugänglich ist, wurden auch vorsorglich die Steuerketten und Spanner, die Ölpumpe und der Keilrippenriemen der Nebenaggregate getauscht. Nun sollte erstmal die nächsten 100tkm Ruhe sein! Wenn nicht, scheue ich es das nächste Mal nicht, den Bock selber zu zerrupfen, soviel Respekt verlangen mir die 2Zylinder mehr und der verbaute Raum nun auch nicht mehr ab. Ganz so fix wie bei Tobias von WFT wird´s mir wohl nicht von der Hand gehen, aber in der Ruhe liegt die Kraft!
  •  


 

No comments yet.

Leave a comment: