• 06.08.2014 - 06:57 (Hendrik)   Aufbaubericht, Rallye Golf (Hendrik)  
    No Comments  
    Am Rallye gibts nicht viele Neuigkeiten. Außen hat sich nix geändert bisher. Innen kam nur bisl Alcantara und so stand er dann am Wörthersee. Derweil bin ich immer wieder am Abstimmen. Bei den letzten Fahrten mit 2bar Ladedruck hab ich dann gesehen, dass die Düsenauslastung schon bei 96% ist. Das kann also nicht sein. Also bisl geschaut und gesehen, dass ich bei 2bar Ladedruck nur 4bar Benzindruck habe - eigentlich müssten es 5bar sein. Also geht die Suche los: Erstmal einen Log-Eingang im Steuergerät gesucht und den Benzinpumpendruck mit in den Logger eingespeist (5V Geber sei Dank), weil ich mich bei 230km/h und 2bar Ladedruck lieber auf die Strasse konzentriere. Siehe da: der Benzindruck ist bei 4bar wie angenagelt. Also händisch den Druck im Regler hochgedreht - alles was geht - 5bar - PASST! Dann wieder zurückgedreht u mal Druck auf den Regler gegeben. Erst 1bar => 4bar Benzindruck, 2bar => 5bar Benzindruck. OK der Regler kann es nicht sein. Benzinpumpe? Mal den Filter ausgebaut und neue Logfahrt - keine Lösung. Vorförderpumpe? Gegoogelt: 0,3l in 10s - also anderer Schlauch dran, georgelt und in einen Behälter gefüllt. Ok macht sie! Nun weiß ich erstmal nicht weiter. Werde mir eine Bosch 044 besorgen und die mal testen. Bin dann trotzdem noch bisl gefahren und abends auf der Autobahn nach ein paar Sekunden Volllast auf einmal eine schwarze Wolke hinterm Auto. Nix gut. War dann aber auch gleich wieder weg und ich dachte, ok nur bisl unverbrannter Sprit - macht nix. Nach dem Abstellen mal Haube auf und fast keine Taschenlampe gebraucht, weil der Lader schön geglüht hat. Jede Menge Öl rund um die Entlüftung. Drückt wohl ordentlich raus und der Catchtank selber blöd konstruiert. Wieder was zu verbessern. Dann aber noch festgestellt, dass sich das Wastegate zerlegt hat: Ganz toll und das war einen Tag vor der XS Carnight 🙁 Werde das heut versuchen nochmal abzubauen und neu zu verschrauben. Problem scheint wohl beim Hersteller bekannt zu sein. Die Schrauben, welche das Alu-Gehäuse halten, hätten angekörnt sein sollen. Das waren sie aber nicht!
  •  


    Tags: , , , , , , , , ,

 

No comments yet.

Leave a comment: