• 04.01.2012 - 12:42 (Hendrik)   Aufbaubericht, Rallye Golf (Hendrik)  
    2 Comments  
    Leider war wohl von einem ehemaligen kleineren Unfall der hintere Schwellerteil auf der Beifahrerseite etwas wellig und das Blech durch das rausziehen vom Vorbesitzer schon arg strapaziert. Half alles nix - raus damit... Da der Schweller nicht gerade ausläuft sondern einen Bogen macht, hab ich mit nem Kumpel ein Blech angefertigt auf der Kantbank und verschweißt:

    (ach ja, sportliche 5° u mein Kumpel im T-Shirt!!!!) - DANKE HÖBBI!!!!! Ich habe dann den Rest selber noch verschweißt und anschließend gezinnt sowie die Sicke gezogen:
    Außerdem hab ich am Koti noch ne kleine Rostecke entfernt, Stück Blech angefertigt u eingeschweißt. tip top. Melde: Schweißarbeiten erledigt!!!
  •  


    Tags: , , , , , , , ,

 
    Comment by Hoby (16. March 2012, 11:48)
  1. Eure Schwellerrekonstruktion finde ich absolut der Hammer. Ihr seit echte Könner an der Kantbank. Für den Rallye bekommt man ja absolut keine Ersatzteile mehr oder Schrott zu überteuerten Preisen. Frechheit von VW eigentlich. Ich habe auch nen Rallye in Schwarz. Ich bin froh, dass der absolut original und vor allem Rostfrei ist denn ich würde so geniale Karosseriearbeiten garantiert nie hinbekommen. Meinen Respekt an euch.

    Beste Grüße und auf eine gute Saison.

  2. Comment by Hendrik (29. March 2012, 12:03)
  3. Danke für die Blumen. Liest man sehr gern. Höbbi (der Karosseriebauer im Bild) ist wirklich vom Fach!

    Grüße zurück
    Hendrik

Leave a comment: