• Erst aufmerksam lesen, dann entscheiden ob man dazu fähig ist!!! Alle Angaben OHNE Gewähr!!! Ich übernehme KEINE Haftung für eventuelle Einbaufehler!!! Es wird keine Haftung auch durch Schäden und Unfälle im Straßenverkehr übernommen wird, wenn jemand diese Umbauten tätigt.
    • 01.07.2005 - 10:15 (Hendrik)   Tipps  
      No Comments  
      Umbaukits: - SLS G-Ladertechnik (komplettes Tuningprogramm + Instandsetzungen + Umbauten) - Sorg Motorsport (verschiedenste Tuningkits) - G-Tuned (Tuningkits + Instandsetzungen + Motorumbauten) G-Lader-Spezielles: - Laderradgröße ändern - Bearbeitung des G-Laders (RS-Bearbeitung, Verdränger) - Vergrößerung des Ladeluftkühlers - spezielle Nockenwelle: asymetrisch E252°/A276° Nockenhub E9,6mm/A10,0mm Ventilhub in OT E0,7mm/A1,3mm (andere Hydrostößel empfohlen) - Veränderung der Motorelektronik (Chiptuning), beinhaltet: Veränderung des Ladedrucks Verstellung der Zündung Erhöhung der Benzinzufuhr im oberen Drehzahlbereich hochsetzen des Drehzahlbegrenzers Umbauten:
    • auf Turbo
    • auf Kompressor
    • auf G60-Lader (vom Golf, Passat bzw. Corrado)allg. Tuningmöglichkeiten:
      • Bearbeitung des Zylinderkopfes (entweder "nur" strömungsgünstig oder komplett mit größeren Ventilen)
      • Hubraumvergrößerung durch einsetzen der Dieselkurbelwelle (mit erheblichen Änderungen verbunden)
      • Bearbeitung der Ansaugbrücke, am besten gleich die vom 3F (grösserer Querschnitt)
      • Bearbeitung der Drosselklappen (Vergrößerung)
      • Fächerkrümmer (in Verbindung mit "scharfer" Nockenwelle empfehlenswert)
      • Luftfilter offener Filter nur für Ansauggeräusch, aber nicht für Leistungssteigerung!!!
      • andere Zündanlage
      • andere Einspritzanlage
      • Pleuel, Kolben, verstellbares Nockenwellenrad etc.

    • 3F-Tuning

      Umbaukits: - Knobloch (Nocke + Luftfilter) - KWL Motorsport Weiteres: - Fächerkrümmer - Zylinderkopf bearbeiten mit grösseren Ventilen

      NZ-Tuning

      Umbaukits: - G-Tuned (Nocke + Luftfilter + einstellbarer Benzindruckregler) - Knobloch (Nocke + Luftfilter) Weiteres: - einstellbarer Benzindruckregler - 3F-Ansaugbrücke (75Pser) - Zylinderkopf bearbeiten - Fächerkrümmer - mehr Infos zum Nockenwelleneinbau hier: Nockenwelleneinbau

      AAV-Tuning

      Umbaukits: - Knobloch (Nocke + Luftfilter) Drosselklappenbearbeitung: - beim Umbau wird das Drosselklappenteil ausgespindelt - größere Drosselklappe eingesetzt - auch bei Knobloch Weiteres: - Übergänge der Ansaugbrücke bearbeiten lassen - Fächerkrümmer
    •  


      Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

     

    No comments yet.

    Leave a comment: