• 05.09.2009 - 20:21 (admin)   Aufbaubericht, Bora Variant V6 4Motion (André)  
    4 Comments  
    Mein Bora V6 ist ein 2001er Highline, er hat soweit fast alles verbaut was ich benötige zum rumgondeln. Er dient nun fast ein Jahr schon als Alltagsgefährt, daher auch noch keine großartigen Veränderungen, außer die Umrüstung auf Aero-Twin, Nachrüstung der originalen AHK und Montage der BBS RS2. Dann gab es zwischendurch mal neue Zünderzen, Luftfilter, Ölfilter und Umstellung von Longlife 0W30 auf Mobil1 0W40. Zudem wurde eine Funkwerk EgoTalk Freisprechanlage nachgerüstet. Momentan macht nach 135tkm die Kupplung schlapp, daher wird er in Kürze vorn zerrupft und bekommt bei dieser Gelegenheit gleich vorsorglich neue Steuerketten, Spanner und Ölpumpe. Zudem wird auch gleich das Zweimassenschwungrad erneuert, somit sollte die nächsten 100tkm Ruhe sein. Die Kosten verursachen allerdings leichte Magenkrämpfe! 🙁 Über den folgenden Winter sollen dann einige kleinere Umbauten und Lackarbeiten folgen, die ersten Neuteile liegen dafür auch schon bereit...
  •  


 
    Comment by Hendrik (6. September 2009, 12:43)
  1. Turbo, Turbo, Turbo 😉

    Schicken Vari hatter!

  2. Comment by André (7. September 2009, 09:05)
  3. Turbo?! Gerne, du weißt auf welches Konto deine Bonuszahlungen zu schieben sind! 😛

  4. Comment by Thomas (27. September 2009, 19:49)
  5. Grüß Dich!
    Sag mal bist zufrieden mit dem V6. Wie siehts aus mit dem Allrad und dem Motor? Sind die Sachen standfest? Und was verbrauchst denn so im Schnitt? Will mir ja inm naher Zukunft nen R zulegen.

  6. Comment by André (28. September 2009, 11:22)
  7. Hi Thomas, bin bisher sehr zufrieden mit dem Wagen! Ganz klar, Spritsparwunder ist das nicht, aber von ca. 8l bis 15l und sicher auch mehr sind drin, im Durschnitt fahre ich mit 10l. Fährt sich angenehmer als mein alter 3er VR6. Kleinen Defekt hatte ich aber leider auch schon, dazu diese Woche noch mehr… Gruß André

Leave a comment: